Treppenlift Anbieter aus Ihrer Region in nur 6 Schritten finden

Welchen Treppenlift benötigen Sie?

Weiter >>

Einen Treppenlift gebraucht erwerben

Angesichts der hohen Preise auf dem Treppenliftmarkt ist es für Käufer eine lohnenswerte Alternative, sich auf dem Markt für gebrauchte Treppenlifte umzusehen. Doch wo findet man gebrauchte Angebote für Treppenlifte überhaupt und wo ist ein Ankauf besonders lohnenswert? Was gilt es außerdem beim Gebrauchtkauf eines Treppenlifts zu beachten, um nicht Trickbetrügern zum Opfer zu fallen?

Markt für gebrauchte Treppenlifte ist groß

Gebrauchte Treppenlifte lassen sich grundsätzlich überall im deutschen Bundesgebiet auftreiben und finden, wenngleich die Chance auf einen passenden Fund in Ballungsgebieten natürlich ungleich höher ist. Ob beim Treppenlifthändler vor Ort, der über ein Sortiment an gebrauchten Treppenliften verfügt, oder bei einer Privatperson, die keinen Bedarf mehr für den Treppenlift besitzt, spielt dabei zunächst jedoch eine untergeordnete Rolle.

Oftmals verkaufen Privatpersonen ihren überflüssigen Treppenlift allerdings an gut organisierte Treppenlifthändler, die solche Angebote schnell aufspüren und dementsprechend über ein großes Sortiment an gebrauchten Treppenliften verfügen. Dort wiederum können sich dann interessierte Bedürftige bedienen.

Todesfall häufigster Grund für Abgabe des Treppenlifts

Der häufigste Verkaufsgrund für einen Treppenlift ist der nicht mehr vorhandene Bedarf aufgrund eines Todesfalles, da Treppenlifte zumeist in den letzten Lebensjahren von Bedürftigen genutzt werden, wenn die Muskeln altersschwach geworden sind. Allerdings gibt es auch Treppenliftbesitzer, die diesen beispielsweise aufgrund eines Unfalles nur eine begrenzte Zeit lang benötigen. Alle Verkäufer haben eines gemeinsam: Sie möchten den Treppenlift möglichst schnell loswerden, da dieser viel Platz wegnimmt, was insbesondere in kleinen Immobilien zum ständigen Problem werden kann. Zudem ist ein Treppenlift ein Gegenstand mit hohem Wiederverkaufswert, sodass das Kapital dann wieder für andere Zwecke genutzt werden kann.

Uninformiertheit der Verkäufer zahlt sich aus

Häufig sind private Verkäufer von gebrauchten Treppenliften schlecht über den eigentlichen Wert des technischen Hilfsgeräts informiert, weswegen gebrauchte Treppenlifte in aller Regel vergleichsweise günstig sind. Ein Treppenlifthändler, der den gebrauchten Lift angekauft hat, verkauft diesen logischerweise nur mit einem Kostenaufschlag, der die Besorgungs- und Vertriebskosten des Treppenlifthändlers deckt.

Schnelles Handeln lohnt sich

Dementsprechend sollten potenzielle Käufer stets auf der Hut nach günstigen Angeboten aus privater Hand sein. Solche lassen sich einerseits im Internet finden, wo auf Kleinanzeigenseiten mittlerweile viele Treppenlifte angeboten werden, und andererseits in der Tages- oder Wochenpresse, wo ebenfalls zahlreiche Verkäufer ihre Inserate einstellen und auf einen zahlungswilligen Käufer hoffen. Stößt man auf ein interessantes Objekt, sollte man schnell zum Hörer oder der Tastatur greifen, da andernfalls andere Interessenten zuvorkommen werden.

Dennoch Vorsicht walten lassen

Hat man sich für einen privaten Verkäufer entschieden, sollte man diesen in jedem Fall auf seine Seriosität hin überprüfen. Die Zahlung sollte deswegen auch erst bei Übergabe des Treppenlifts erfolgen, um Abzocke und Betrug aus dem Weg zu gehen. Es geht schließlich um viel Geld beim Ankauf eines gebrauchten Treppenlifts. Ebenfalls sollte der Treppenlifter auf sicherheitstechnische Aspekte fachgerecht kontrolliert werden, wozu man bestenfalls den TÜV zurate zieht. Ein Treppenlifter, der nicht hält, was er verspricht, stellt ein großes Sicherheitsrisiko für die bedürftige Person dar, die den Treppenlift später voraussichtlich mehrmals täglich nutzt, weswegen sich dieser Aufwand langfristig lohnt.

Genauso gilt es, schon im Vorfeld zu überprüfen, ob der Treppenlift überhaupt in das eigene gewünschte Treppenhaus passt. Der Einbau eines Lifts erfordert passgenaue Laufschienen und ein Treppenhaus, in dem genügend Raum für das Treppenliftmodell vorhanden ist. Außerdem sind sowohl Garantie als auch weitere Serviceleistungen bei gebrauchten Treppenliften weniger als bei einem Neukauf geboten, im Normalfall sogar überhaupt nicht.

In zahlreichen Fällen waren Käufer von gebrauchten Treppenliften allerdings sehr angetan von der Qualität, die ihnen geliefert wurde. Da die bedürftigen Personen häufig bereits im gehobenen Alter sind, gehen sie zumeist sorgsam mit ihrem Treppenlift um, sodass die Qualität vergleichbar mit neuen Objekten der Hersteller ist.

VN:F [1.9.16_1159]
Bewertung: 4.4/5 (7 Bewertungen abgegeben)
Einen Treppenlift gebraucht erwerben, 4.4 out of 5 based on 7 ratings

Geschrieben von

Sven Schmidt ist freier Online-Redakteur und schreibt hauptsächlich zu Gesundheitsthemen.

Sie suchen einen Treppenlift?

Jetzt Angebote anfordern