Treppenlift Anbieter aus Ihrer Region in nur 6 Schritten finden

Welchen Treppenlift benötigen Sie?

Weiter >>

Der Rollstuhllift

Unzählige Modelle erschweren es dem potenziellen Treppenliftkäufer, ein geeignetes Treppenliftmodell zu finden. Für Rollstuhlfahrer gibt es allerdings nur zwei unterschiedliche Modelle, nämlich zum einen den Plattformlift und zum anderen den Rollstuhllift.

Ein Rollstuhllift bietet die Möglichkeit, problemlos mitsamt dem Rollstuhl in ein anderes Stockwerk transportiert zu werden. Die Vorteile liegen auf der Hand, denn die hilfsbedürftige Person muss ihren Rollstuhl nicht verlassen, um den Treppenlift nutzen zu können. Besonders bei schwerwiegenden körperlichen Behinderungen ist es also geradezu notwendig, dass die Person in ihrem Rollstuhl verweilen kann. Bei anderen Modellen müsste für jedes Stockwerk ein eigener Rollstuhl zur Verfügung stehen, was durch einen einzigen im Treppenhaus installierten Rollstuhllift nicht mehr notwendig ist.

Sorgsam legen Hersteller von Rollstuhlliften Wert darauf, dass die Fahrt so angenehm wie möglich gestaltet wird. Damit die Sicherheit der bedürftigen Person gesichert ist, bieten Halterungen ausreichend Schutz. Sowohl die Plattform, auf der sich der Rollstuhl beim Transport entlang der Treppe befindet, ist durch Gitter und Stangen gesichert als auch die Person, die auf dem Rollstuhl sitzt, die sich anschnallen und an Griffen festhalten kann.

Ferner sind auch die Laufschienen mit dafür verantwortlich, dass bei der Fahrt keinerlei Gefahren entstehen können. Verzahnungen sorgen dafür, dass der Rollstuhllift niemals abrutschen kann.

Mitunter gibt es aber auch andere Ausführungen von Rollstuhlliften, nämlich solche, bei denen der Lift eingehangen wird. Diese werden dann entlang der Decke geführt, was bei der Montage einen Mehraufwand bedeutet, da Laufschienen an die Decke montiert werden müssen.

Insofern ergeben sich wie bei jedem Treppenliftmodell auch bei den Rollstuhlliften erhebliche Preisunterschiede. Insgesamt gehört ein Rollstuhllift eher zu den teureren Modellen in Sachen Treppenlifte. Circa 5.000 Euro sollten als Minimum veranschlagt werden, häufig liegen die tatsächlichen Kosten noch deutlich darüber.

VN:F [1.9.16_1159]
Bewertung: 4.4/5 (7 Bewertungen abgegeben)
Der Rollstuhllift, 4.4 out of 5 based on 7 ratings

Geschrieben von

Sven Schmidt ist freier Online-Redakteur und schreibt hauptsächlich zu Gesundheitsthemen.

Sie suchen einen Treppenlift?

Jetzt Angebote anfordern