Treppenlift Anbieter aus Ihrer Region in nur 6 Schritten finden

Welchen Treppenlift benötigen Sie?

Weiter >>

Die Lifttreppe

Lange haben Entwickler nach einem System gesucht, das Treppe und Treppenlift vereinen kann. Als Resultat steht nun die sogenannte Lifttreppe zu Buche, die bislang nur vereinzelt bei Händlern erworben werden kann. Dabei beitet die Lifttreppe erhebliche Vorteile gegenüber den üblichen Treppenliftmodellen.

Die Lifttreppe ist ein einzigartiges, auf Stromzufuhr basierendes System, das als Treppe sowie als Lift verwendet werden kann. Das bedeutet, dass die einzelnen Stufen der Treppe individuell angehoben werden können, sodass sie am Ende des Vorgangs alle in einer Ebene stehen, damit ein Rollstuhl ohne Probleme darauf geschoben werden kann. Danach kann eine bedürftige Person mittels eines einzigen Knopfdrucks in etwa eine Höhe von 1,50 Meter überwinden. Somit eignet sich eine solche Lifttreppe beispielsweise am Hauseingang.

Nun wird sich manch ein Leser fragen, was das Besondere an der Lifttreppe ist. Der bedeutendste Vorteil ist eben der, dass die Lifttreppe von Rollstuhlfahrern als Lift benutzt werden kann, gleichzeitig können Menschen ohne körperliche Einschränkung gewöhnliche Stufen gehen. Ferner fällt es nicht auf, dass die Treppe auch als Lift genutzt werden kann, sodass man problemlos in das Haus beziehungsweise auf die Straße gelangen kann, wenn man das eben möchte.

Einzig nachteilig ist die Tatsache, dass bis heute noch keine Lösungssystem für eine größere Distanz gefunden wurde. Ganze Treppenhäuser können dementsprechend noch nicht mit solchen Treppen versehen werden, kurze Distanzen und Höhen allerdings stellen kein Problem dar. Zumeist können zwei Personen gleichzeitig befördert werden, einem Gewicht von 250 Kilogramm halten die meisten Lifttreppen bereits problemlos stand.

Hinsichtlich der Ästhetik wachsen allerdings die Möglichkeiten, die dem Käufer zur Verfügung stehen. Unter anderem kann er zwischen unterschiedlichen Materialien wählen, zahlreiche verschiedene Holzdesigns stehen zur Auswahl, ebenso kann aber auch Naturstein genutzt werden. Somit fügt sich die Lifttreppe optimal in den Gesamteindruck des Hauses ein. Ferner kann auch die Anzahl der Stufen variiert werden.

Bilder:

Bildquelle: Die Bilder wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt von www.cama.de.

VN:F [1.9.16_1159]
Bewertung: 4.8/5 (13 Bewertungen abgegeben)
Die Lifttreppe, 4.8 out of 5 based on 13 ratings

Geschrieben von

Sven Schmidt ist freier Online-Redakteur und schreibt hauptsächlich zu Gesundheitsthemen.

Sie suchen einen Treppenlift?

Jetzt Angebote anfordern