Treppenlift Anbieter aus Ihrer Region in nur 6 Schritten finden

Welchen Treppenlift benötigen Sie?

Weiter >>

Alten Treppenlift verkaufen oder entsorgen?

Irgendwann kommt im Leben eines Treppenliftes der Tag, an dem es keine Verwendung mehr für ihn gibt, da er sein technisches Alter überschritten hat und nicht mehr funktionstüchtig ist. Dennoch lohnt es sich in den allerwenigsten Fällen, den Treppenlift einfach nur so auf dem Sperrmüll zu entsorgen.

In einem Treppenlift sind nämlich hochwertige Materialien verarbeitet, die für andere Zwecke – meistens der technischen Natur – wiederverwendet werden können. Selten sind alle Teile eines Treppenlifts zeitgleich defekt, sodass einige noch viele Jahre verwendet werden können. Wohin also mit den funktionierenden Teilen? Und wohin mit dem Technikschrott?

Ein gebrauchter Treppenlift als Ersatzteillager?

Die beste Option zu Beginn des Entsorgungsprozesses ist die Anfrage beim ursprünglichen Verkäufer bzw. Hersteller des Treppenlifts, ob dieser den Treppenlift nicht zurückerhalten möchte. Womöglich hat dieser für einige der verarbeiteten Materialen weitere Verwendung, was im Sinne aller Beteiligten wäre.

Aus mehreren defekten Geräten mit unterschiedlichen defekten Teilen kann auf diesem Wege womöglich ein gebrauchter Treppenlift gebildet werden, welcher wiederum voll funktionstüchtig ist. Die funktionierenden Teile dienen dem Unternehmen dann praktisch als Ersatzteile, falls ein anderer Kunde Bedarf nach einem bestimmten Teil äußert. Gegen einen festgelegten Preis werden dann die Eigentumsrechte am Gerät wieder dem Händler bzw. Hersteller überschrieben. Die funktionierenden Teile erfüllen dann wiederum voll ihren Zweck und der vormalige Besitzer erhält eine monetäre Entschädigung für die Einzelteile, die nun wieder dem Hersteller bzw. Verkäufer gehören. Somit ist allen gedient.

Späteren Wiederverkauf und Entsorgung schon vor dem Kauf abklären

Aufgrund dessen lohnt es sich, solche Punkte schon vor dem Kauf mit dem jeweiligen Verkäufer bzw. Hersteller abzuklären. Das erspart dem Treppenliftkäufer einerseits Kosten, die beispielsweise für die Demontage des Geräts anfallen würden, und gibt diesem andererseits eine Sicherheit, dass der Treppenlift nach der eigenen Verwendung wieder vom Händler bzw. Verkäufer abgenommen wird und nicht auf eigene Faust demontiert und entsorgt werden muss.

Entsorgung auf dem Sperrmüll oder Sondermüll

Die Alternative zu einem Verkauf des defekten Geräts ist die eigenhändige Demontage und Zerlegung des Treppenlifts in seine Einzelteile. Die funktionierenden Einzelteile können dann eigenhändig verkauft werden, die restlichen Teile müssen fachgerecht entsorgt werden. Es bietet sich an, die Teile zu einem Wertstoffhandel zu bringen, wo jedes Einzelteil entsprechend der Abfallbestimmungen entsorgt wird und wiederum zu einem anderen Gegenstand verarbeitet werden kann.

VN:F [1.9.16_1159]
Bewertung: 4.3/5 (3 Bewertungen abgegeben)
Alten Treppenlift verkaufen oder entsorgen?, 4.3 out of 5 based on 3 ratings

Geschrieben von

Sven Schmidt ist freier Online-Redakteur und schreibt hauptsächlich zu Gesundheitsthemen.

Sie suchen einen Treppenlift?

Jetzt Angebote anfordern